Home
Behördeninfo
Hallenausbau
Dorffest 2013
Attraktionen
Vereinsheim
Terminkalender
Veranstaltungen
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
Ferienprogramm
Ausflüge/ Vorträge
Historische Feste
Sonstiges
Heimatabend
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1200 Jahrfeier
Chronik
unsere Heimat
Mitglied werden
Gästebuch
Kontakt
Impressum

 ● Besuch bei den Fledermäusen


Mit dem Heimatverein unterwegs


Im Rahmen des Ferienprogammes des Mündlinger Heimatvereines machte sich die Leiterin Evi Wenninger zu Fuß mit
den Kindern vom Silbersee aus nach Huisheim auf, um den Fledermäusen in der Kirche einen Besuch abzustatten. Unterwegs
gab es seltene Pflanzen wie den Klappertopf, die Kartäusernelke, Witwenblume und andere zu sehen. Begeistert stellten
die Kinder einen bunten Strauß mit Wildblumen zusammen, den sie später dem Herrn Pfarrer überreichten. Pfarrer
Alois Loeßl führte die Gruppe in die „Wochenstube“ (Aufzucht der Jungen) der nachtaktiven Säugetiere, die sich im Dach des
Kirchenschiffes befindet. Erstaunt betrachteten die Besucher die vermutlich mehrere hundert schlafenden Fledermäuse, die
dicht gedrängt im Dachgebälk hingen. Dies hat den Vorteil, dass die einzelnen Tiere wenig Energie für die Körperaufwärmung aufwenden müssen und verbrauchen. Die Leiterin erklärte, dass es weltweit 900, deutschlandweit 23 und im Landkreis
Donau-Ries 15 verschiedene Sorten gibt. Die meisten Arten ernähren sich von Insekten, die sie überwiegend im Flug erbeuten.
Anschließend lud Alois Loeßl die Besucher ins Pfarrhaus zu einem liebevoll vorbereiteten Imbiss ein. Bevor sie sich wieder
auf den Heimweg machten, erfolgte noch ein Rundgang durch das Haus.

 

 

 

       
       
       
       

 

ZurückWeiter
Heimatverein Mündling e.V.